waiting..
Scrum-Team

Aufbau von Innovationseinheiten

Warum eine neue Organisationseinheit aufbauen?

Die Gründe sind vielschichtig und oftmals eine Kombination aus verschiedenen Faktoren. Mit einer Innovationseinheit kann ein Unternehmen interne Hürden und innerpolitische Strukturen überwinden, lange Entscheidungswege verkürzen, ein passendes Mindset aufbauen und motiviertes Personal passgenau einsetzen. Um interne Ideen und Konzepte zeitnah und agil für den Zielmarkt zu entwickeln, bieten sich neue Organisationseinheiten also an, um auf „grüner Wiese“ und ohne größere Restriktionen neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. 

Wir helfen Unternehmen bei der Wahl der passenden Struktur und begleiten sie beim Aufbau. Man unterscheidet generell zwischen drei verschiedenen Formen von innovativen Einheiten:


Accelerator

Unter dem Modell des Accelerators verstehen wir eine Art Beschleuniger für den Entwicklungsfortschritt innovativer Ideen. Innerhalb von wenigen, intensiven Monaten wird eine Unternehmensidee zum marktreifen Produkt oder einer fertigen Dienstleistung entwickelt.


Incubator

Ein Incubator entspricht der Idee eines Brutkastens. Mithilfe dieses Modells wird eine für das Innovationsprojekt optimale Umgebung bereitgestellt. Diese Umgebung kann aus passender Beratung, der Bereitstellung von Räumlichkeiten, Infrastruktur, Service- oder Dienstleistungspaketen bestehen. Die Wachstums- und Erfolgschancen der Unternehmensidee werden dadurch enorm erhöht.


Startup

Ein eigenständiges Startup, also ein neu gegründetes Unternehmen, eignet sich ebenfalls als Innovationseinheit einer Organisation. Im Idealfall ist die Startup-Struktur produktorientiert, die Geschäftsidee innovativ und das Wachstumspotenzial hoch.


Aufbauprozess der Innovationseinheit

  • Entwicklung von Vision, Mission, sowie der eigentlichen Organisationsstruktur
  • Auswahlprozess der Mitarbeiter
  • Auswahl und Vertragsgestaltung mit Dienstleistern (z.B. Software-Entwicklern)
  • Planung und Konzeption von Räumlichkeiten, die ein modernes Arbeiten in Teams erlauben
    und auch Modellen wie New Work gerecht werden (in Zusammenarbeit mit Architekten)
  • Aufbau einer passenden Infrastruktur
  • Entwicklung eines Kollaborationsmodells zwischen Unternehmen und Organisationseinheit
  • Begleitung bei der Umsetzung der ersten Konzepte und Innovationen


Unser Ziel ist es, uns innerhalb kürzester Zeit (erfahrungsgemäß 6-12 Monate) aus der neuen Einheit herausziehen zu können, sodass sie sich autark und eigenständig weiterentwickelt. Dafür haben wir ein Vorgehen entwickelt, das über klare Leistungsindikatoren eine transparente und planbare Budgetierung erlaubt und an konkrete Ergebnisse geknüpft ist.