waiting..
Autowerkstatt

Coaching, Mentoring, Beratung

Immer wieder werden wir von Kunden gefragt, ob wir Coachings für Mitarbeiter und/oder Führungskräfte anbieten, insbesondere wenn es um die Einführung agiler Methoden geht. Unsere Antwort: Unbedingt. Allerdings steht die Vermittlung von Wissen bei uns im Vordergrund – nicht die korrekte Abgrenzung der Begriffe Beratung, Coaching und Mentoring.

Wissensvermittlung im Vordergrund

Unser Beratungsansatz unterliegt der individuellen Wissensvermittlung, die auf spezifische Anforderungen von Personen und Teams abgestimmt ist. Angefangen mit dem Coaching (Aufzeigen von Problemen und Konsequenzen), über die Beratung (Aufzeigen von Lösungsalternativen), bis hin zum Mentoring (Projektbegleitung) und Kombinationen hieraus, sind sinnvolle Maßnahmen der Unterstützung.

Wir glauben, dass Teammitglieder und Führungskräfte nur dann ihre Aufgabe meistern können, wenn sie dies aus voller Überzeugung und Motivation tun. Unser Ansatz basiert daher nicht nur auf der Vermittlung von Best Practices und Techniken. Die betreute Person entwickelt sich weiter, indem wir ein klares Bewusstsein für die Aufgabe, deren Sinn und Zielstellung schaffen. Die Inhalte und Abläufe bestimmen wir immer gemeinsam, sodass der Betreute zu jeder Zeit die Verantwortung für sein Handeln behält, während wir sie/ihn dabei begleiten.


Auszug unseres Angebots, rollenspezifisch


Business Leaders & Executives

  • Verständnis für Führungsarbeit in agilen Teams
  • Aufzeigen unterschiedlicher Führungsmodelle
  • Förderung eines gemeinsamen agilen Mindsets
  • Anleitung zu selbstorganisierten und cross-funktionalen Teams
  • Kriterien zum “Schneiden” von Produkten und Teams
  • Umgang mit organisatorischen Hürden
  • Erkennen von Verschwendungsmustern
  • Einführung sinnvoller Zielvereinbarungsmethoden
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Organisationsstrukturen
  • Veränderung teamübergreifender Bereiche

Product Owner

  • Stakeholderanalyse und -engagement
  • Nutzerorientierte Produktentwicklung
  • Unterstützung bei der Produktplanung
  • Formulierung und Abstimmung einer Produktvision
  • Priorisierung des Product Backlog nach dem Wertmaximierungsprinzip
  • Entwicklung von User Stories
  • Roadmap- und Releaseplanung
  • Durchführung von Reviews & Stakeholder Showcases

Scrum Master

  • Organisation von Team-Meetings und Scrum-Events
  • Umgang mit organisatorischen Hindernissen (Impediments)
  • Anwendung von Best- und Good-Practices
  • Konfliktmanagement
  • Organisation komplexer Produktentwicklungs-Prozesse, u. a. mit mehreren Teams
  • Umgang mit Abhängigkeiten zwischen Teams und Produkten
  • Etablierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Setup und Umgang mit Tools, z.B. Jira und Confluence

Projektleitung & Projektmanagement

  • Kombination von klassischem Projektmanagement mit agilen Elementen
  • Agile Meilensteinplanung und Roadmapping
  • Formulierung und Erhebung aussagekräftiger Kennzahlen und Reportings
  • Ressourcen- und Budgetplanung

Development Team

  • Schätzen von Komplexitäten und Aufwänden
  • Anleitung zur Selbstorganisation
  • Teamverständnis und Rollendefinition
  • Verständnis von Kriterien einer flexiblen Software-Architektur
  • Aufzeigen und Anleitung zur Umsetzung von “guten” Software Engineering Practices
  • Unterstützung bei der Beseitigung von Hindernissen und Abhängigkeiten
  • Erarbeitung einer „Definition of Ready“ und „Definition of Done“
  • Aufbau eines gemeinsamen Verständnisses von Agilität