Referenzen

Coaching

Product Owner für Prozessoptimierungstool

25.09.2018 - Agiles Arbeiten

Anforderungen/Herausforderungen:

Das Start-Up Unternehmen prodobo UG hatte es sich zum Ziel gemacht, eine Prozessdokumentationssoftware zu entwickeln, die entgegen dem üblichen Vorgehen, nicht über einen Top-Down-Ansatz agiert, sondern auf dem Bottom-Up-Prinzip aufbauen sollte. Die Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit stand dabei im besonderen Fokus.
Die Software sollte webbasierend aufgebaut werden und sich konsequent an den Anforderungen kleiner und Mittelständiger Unternehmen ausrichten. die allerdings währende des Projektverlaufs noch zu evaluieren waren. Da mit eher unkonkreten Anforderungen zu rechnen war, entschied man sich frühzeitig für die Projektmanagementmethode Scrum.

 

Vorgehen/Maßnahmen & Ergebnis:

prodobo richtet sich vor allem an Organisationen, die besonder einfach und intuitiv die eigenen Prozesse dokumentieren wollen. Dies gilt sowohl für interne Zwecke, als auch für Zertifizierungen wie einer ISO 9000 ff.. Das Projekt sollte sich deshalb vor allem auf User konzentrieren, die wenig bzw. keine Erfahrung im Umgang mit Prozessmodellierungstools haben und sich mit den üblichen Notationen schwer tun (würden).
In der Projektvision wurde gleich zu Beginn festgelegt, dass die Software sich weitestgehend selbst finanzieren sollte, d.h. der Fokus lag von der ersten Minute an auf der Erstellung von Mehrwert und hoher Benutzerfreundlichkeit.
Nachdem wir das Projekt gemeinsam mit dem Kunden aufgesetzt und die Rollenverteilung geklärt hatten, galt es den ersten Sprint vorzubereiten. Die Sprint Zero-Phase wurde auf insgesamt 2,5 Monate veranschlagt, damit genug Anforderungen gesammelt und priorisiert werden konnten, um möglichst zielgerichtet zu starten. Schon von Beginn an stellte es sich heraus, dass die beauftragten Entwickler, entgegen Ihrer Aussage, nur rudimentäre Erfahrung mit Scrum als Methode hatten. Der Großteil der Entwicklung lag zudem in Indien. Da Schulungen nur bedingt möglich waren, richteten wir unseren Fokus auf die projektbegleitende Wissensvermittlung.
Nach bereits 7 Sprints waren die wichtigsten Abläufe eingespielt. Der Product Owner konnte darauf hin verlässlichere Releaseplanungen erstellen und mit den verschiedenen Kunden abstimmen.

Heute ist prodobo in Europa und im nahen Osten im Einsatz und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Auch weiterhin wird an der Software agil weitergearbeitet, wobei Scrum zum elementaren Bestandteil des Life-Cycles geworden ist.

Kundeninfos

Kunde:prodobo UG
Branche:Start-Up
Projektdauer:14 Monate

Passendes Beratungsprodukt